Gebackener Camembert auf Salat mit Croûtons

Aus LECKER-Sonderheft 2/2015
0
(0) 0 Sterne von 5

Was knuspert denn da so lecker im Salat? Der gebratene Camembert in selbst gemachter Panade und die buttrigen Croûtons natürlich!

Zutaten

Für Personen
  • 4 Stiel(e)  Estragon 
  • 1   Schalotte 
  • 4 EL  Weißweinessig 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1 EL  Dijonsenf 
  • 1 EL  flüssiger Honig 
  • 4 EL  Sonnenblumenöl 
  • 200 Babysalatmix 
  • 6   Radieschen 
  • 1 Scheibe  Weißbrot (vom Vortag) 
  • 2 EL  Butter 
  • 100 Semmelbrösel 
  • 1 EL  getrocknete Kräuter der Provence 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 4 EL  Mehl 
  • 2 (à 250 g)  Camemberts 
  •     Öl 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Vinaigrette Estragon waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Schalotte schälen, in feine Würfel schneiden. Essig, Salz, Pfeffer, Senf und Honig verrühren.
2.
4 EL Öl unterschlagen. Schalotte und Estragon zugeben.
3.
Salat verlesen, waschen und abtropfen lassen. Radieschen putzen, waschen und in feine Scheiben hobeln. Für die Croûtons Brot würfeln. Butter in einer Pfanne erhitzen. Brotwürfel darin unter Wenden goldbraun braten.
4.
Mit Salz würzen.
5.
Semmelbrösel und getrocknete Kräuter in einem tiefen Teller mischen. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Mehl ebenso in einen tiefen Teller geben. Camemberts vierteln. Jedes Viertel zweimal nacheinander erst in Mehl, dann in Ei und Semmelbröseln wenden.
6.
Öl ca. 2 cm hoch in einer Pfanne erhitzen. Käseviertel darin portionsweise 5–8 Minuten goldbraun braten, dabei einmal wenden. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Salat, Radieschen und Vinaigrette mischen.
7.
Croûtons unterheben. Mit Camemberts servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 870 kcal
  • 30g Eiweiß
  • 71g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved