Gebackener Feta-Käse mit Tsatsiki

Gebackener Feta-Käse mit Tsatsiki Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 250 Salatgurke 
  • 250 Magerquark 
  • 250 Vollmilch-Joghurt 
  • 5-7 EL  Milch 
  •     Salz, schwarzer Pfeffer 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  •     Zucker 
  • 3 EL  Öl 
  • 4   Tomaten 
  • 1   Kopfsalat 
  • 10-12   schwarze Oliven 
  • 1   Ei 
  • 4 Scheiben (à 100 g)  Feta-Käse 
  • 4 EL  Paniermehl 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen. Beides fein hacken. Gurke waschen und evtl. schälen. Quark, Joghurt, Milch und Hälfte Zwiebeln verrühren. Gurke direkt in den Quark raspeln, unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
2.
Zitronensaft, 2-3 EL Wasser, Rest Zwiebelwürfel, Salz, Pfeffer, etwas Zucker und 1 EL Öl verschlagen. Tomaten putzen, waschen und vierteln. Salat putzen, waschen, abtropfen lassen. Salat in Stücke zupfen. Beides mit den Oliven zur Marinade geben
3.
Ei verquirlen, würzen. Käse erst in Ei, dann in Paniermehl wenden. 2 EL Öl erhitzen. Käse darin von beiden Seiten goldbraun braten. Alles anrichten. Dazu paßt Fladenbrot
4.
Getränk: kühles Bier

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved