Gebratene Calamari und scharfer Fenchelsalat mit Minze

Aus LECKER 5/2012
Gebratene Calamari und scharfer Fenchelsalat mit Minze Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 12   frische Calamari (ausgenommen; à ca. 50–60 g) 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   Fenchelknolle 
  • 3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 2 Stiel(e)  Minze 
  • 1   kleine rote Chilischote 
  • 4 EL  Orangensaft 
  • 2 EL  Weißweinessig 
  • 7 EL  Olivenöl 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 1 EL  Butter 

Zubereitung

40 Minuten
einfach
1.
Von den Calamari die violette Haut abziehen, Köpfe und Chitinstreifen (Fischbein) aus dem Inneren entfernen. Von innen mit kaltem Wasser auswaschen, sehr gut trocken tupfen.
2.
Knoblauch andrücken. Fenchel putzen, waschen und das zarte Grün beiseite legen. Fenchelknolle in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Kräuter waschen und trocken schütteln, Blättchen abzupfen und in feine Streifen schneiden.
3.
Chili putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen und in feine Ringe schneiden. Orangensaft, Essig und 5 EL Öl verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Kräuter und Chili unterrühren.
4.
Fenchel mit dem Dressing mischen.
5.
Eine große Pfanne bei starker Hitze sehr heiß werden lassen. Restliches Öl und die Calamari hineingeben, 1–2 Minuten goldbraun braten. Calamari wenden, Knoblauch und Butter zugeben. Nochmals ca. 1 Minute braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Calamari mit Fenchelsalat und dem Fenchelgrün servieren.

Ernährungsinfo

2 Portionen ca. :
  • 740 kcal
  • 59g Eiweiß
  • 46g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved