Gebratene Riesengarnelen (Goong Pow Nampla Wan)

5
(1) 5 Sterne von 5
Gebratene Riesengarnelen (Goong Pow Nampla Wan) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Riesengarnelenschwänze (mit Schale) 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   getrocknete Chilischoten 
  •     Saft von 2 Limetten (ca. 50 ml) 
  • 75 brauner Zucker 
  • 2 EL  Fischsoße (ersatzweise Sojasoße) 
  • 2 EL  Öl 
  •     Limetten und asiatischer Schnitt-Knoblauch 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Garnelen, bis auf das Schwanzende, schälen und den schwarzen Darm entfernen. Garnelen waschen und trocken tupfen. Knoblauch und Zwiebel schälen und würfeln. Chilis hacken und mit Limettensaft, Zucker und Fischsoße verrühren.
2.
Garnelen im heißen Öl unter Wenden 5-7 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen. Zwiebel, Knoblauch und Chili im Bratfett goldbraun rösten. Limetten-Zucker-Mischung angießen und ca. 10 Minuten sirupartig einkochen lassen.
3.
Garnelen wieder zufügen und in der Soße erhitzen. Garnelen mit Limettenscheiben oder -stücken und Schnitt-Knoblauch auf einer Platte anrichten. Soße extra dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 41 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved