Gebratener Kohl mit Hackfleisch

0
(0) 0 Sterne von 5
Gebratener Kohl mit Hackfleisch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Langkornreis 
  •     Salz 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 (ca. 1 kg)  Kopf Weißkohl 
  • 1 EL  Butterschmalz 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 500 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 Schmelzkäse 
  •     Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Kohl zunächst in Scheiben und dann in mundgerechte Stücke schneiden, waschen und abtropfen lassen.
2.
Butterschmalz in einer sehr großen Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Hack zufügen und kräftig anbraten, bis es krümelig ist. Kohl zufügen und kurz anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
3.
Mit Brühe ablöschen. Schmelzkäse unterrühren und ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Eventuell mit Pfeffer und Muskat nachwürzen. Reis in einen Reisring (oder eine beliebige Form) füllen, andrücken, auf Teller stürzen und mit Hack-Gemüse füllen.
4.
Mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved