Gebratener Mozzarella in Parmaschinken

3.666665
(3) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Büffel-Mozzarella (à 125 g; ersatzw. Kuhmilch-Mozzarella)  
  • 8 Scheiben   Parmaschinken  
  •     Pfeffer  
  • 16   kleine Salbeiblättchen  
  • 2 EL   Feigensenf  
  • 2 EL   weißer Balsamico-Essig  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 1/2 Bund   Rucola (Rauke) 
  • 1 EL   Butter  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Mozzarella trocken tupfen und waagerecht halbieren. Jede Scheibe Schinken mit Pfeffer bestreuen, mit 1 Salbeiblättchen belegen. Je eine Mozzarellahälfte darin einwickeln
2.
Senf, Essig, 1 EL Wasser und 1 EL Öl verrühren. Mit etwas Pfeffer würzen. Rucola waschen, putzen und abtropfen lassen. Alles mischen
3.
2 EL Öl und Butter erhitzen. Mozzarella-Päckchen mit der Nahtseite nach unten darin ca. 2 Minuten braten. Dann wenden und ca. 2 Minuten weiterbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Rest Salbei im Bratfett kurz schwenken
4.
Mozzarella-Päckchen mit Salbei und Rucola anrichten. Dazu passt Baguette
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 35 g Fett

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved