Gedünsteter Spargel mit Parmaschinken und Kräuterbrot

Gedünsteter Spargel mit Parmaschinken und Kräuterbrot Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Das Essen kocht sich fast von alleine. Während der Spargel im Ofen gart, kannst du deinen Gästen schon mal ein Glas Wein einschenken.

  • Zubereitungszeit:
    90 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

2 kg Spargel

1 unbehandelte Zitrone

Salz

Pfeffer

1 EL Zucker

75 g Butter

¼ l Weißwein

200 g Parmaschinken

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Spargel waschen, schälen und holzige Enden abschneiden. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und mit einem Zestenreißer Schale in dünnen Streifen abziehen. Zitrone halbieren, 4 dünne Scheiben abschneiden.

2

Saft aus der übrigen Zitrone auspressen. Pergamentpapier zu einer Schale (ca. 20 x 25 cm) falten. Spargel mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Zitronensaft, -schale und -scheiben und Butter in Flöckchen auf den Spargel verteilen.

3

Weißwein gleichmäßig über den Spargel gießen. Päckchen möglichst dicht verschließen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1) 45-60 Minuten garen. Spargel und Schinken auf Tellern anrichten.

4

Dazu schmeckt Kräuterbaguette.

Nährwerte

Pro Person

  • 400 kcal
  • 13 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.