Geflügelsalat mit Mango und Pilzen

Aus kochen & genießen 8/2011
4
(2) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Hähnchenbrüste (mit Haut und Knochen; ca. 1 kg)  
  • 4 (ca. 1 kg)  Hähnchenkeulen  
  •     Salz und Pfeffer  
  • 1   Lorbeerblatt  
  • 1 EL   schwarze Pfefferkörner  
  • 3 Dose(n) (à 425 ml)  kleine Champignonköpfe  
  • 1   großes Bund Lauchzwiebeln  
  • 2 (ca. 350 g)  Mini-Römersalate  
  • 1 (ca. 600 g)  reife Mango  
  • 2 EL   Öl  
  • 2–3   Limetten  
  • 500 g   Vollmilchjoghurt  
  • 250 g   Salatmayonnaise  
  • 100 ml   Milch  
  •     Zucker  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und in reichlich kochendem Salzwasser mit Gewürzzutaten zugedeckt 30–40 Minuten köcheln. Fleisch herausnehmen, abkühlen lassen. Fleisch von Haut und Knochen lösen. Auskühlen lassen. (Brühe evtl. einfrieren.).
2.
Pilze gut abtropfen lassen. Lauchzwiebeln und Salat putzen, waschen. Lauchzwiebeln in Ringe, Salat in Streifen schneiden. Mango schälen, das Fruchtfl eisch in Spalten vom Stein schneiden und klein würfeln.
3.
Pilze im heißen Öl kräftig anbraten, herausnehmen und auskühlen lassen. Fleisch klein würfeln. Limetten auspressen.
4.
Joghurt, Mayonnaise und Milch glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer, Limettensaft und Zucker abschmecken. Alle vorbereiteten Salatzutaten mischen. Abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 35 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved