Gefüllte Cannelloni mit zweierlei Füllung

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Cannelloni mit zweierlei Füllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 350 gemischtes Hackfleisch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1 Packung (500 g)  stückige Tomaten 
  • 400 Spinat 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1   Zweig Thymian und Rosmarin 
  • 16   Canneloni (à ca. 10 g) 
  • 150 Crème fraîche 
  • 150 mittelalter Goudakäse 
  •     glatte Petersilie und Rosmarin 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hälfte der Zwiebeln zusammen mit dem Hack darin 5-7 Minuten unter gelegentlichem Wenden braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
2.
Tomaten zufügen und aufkochen lassen. 5-10 Minuten bei schwacher Hitze einkochen lassen. Inzwischen Spinat putzen, waschen und evtl. kleinschneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Restliches Öl in einem Topf erhitzen und die übrige Zwiebel und Knoblauch darin andünsten.
3.
Spinat tropfnaß zufügen und zusammenfallen lassen. Rosmarin- und Thymianblättchen abzupfen, hacken und zum Spinat geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte der Canneloni mit der Spinatmasse, andere Hälfte mit der Tomaten-Hack-Masse füllen.
4.
Übrige Hackmasse in eine Auflaufform geben und die Canneloni abwechselnd darauflegen. Crème fraîche mit Salz und Pfeffer würzen und über den Canneloni verteilen. Käse fein reiben und darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 40-45 Minuten überbacken.
5.
Nach Belieben mit Petersilie und Rosmarin garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 51g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved