Gefüllte Eier

Aus LECKER-Sonderheft 4/2017
5
(1) 5 Sterne von 5
Gefüllte Eier Rezept

Etwas Rückbesinnung passt zu Silvester – die Toppings Ihrer Eier aber sind ganz und gar nicht gestrig

Zutaten

Für Personen
  • 12   Eier 
  • 1   Schalotte 
  • 80 Mayonnaise 
  • 1 TL  Dijonsenf 
  •     Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer 
  • 50 Stremellachs 
  • 2 Scheibe/n  Parmaschinken 
  • 2   Radieschen 
  • 1 TL  kleine Kapern 
  • 8   eingelegte Anchovisfilets 
  •     Schnittlauch, Kresse und Petersilie 
  • 1 EL  Olivenöl zum Beträufeln 

Zubereitung

30 Minuten ( + 15 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen. Kalt abschrecken, pellen und auskühlen lassen.
2.
Schalotte schälen und sehr fein würfeln. Eier halbieren, Eigelb vorsichtig herauslösen und durch ein Sieb streichen. Mit Schalotte, Mayonnaise und Senf verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Creme in die Eihälften füllen.
3.
Lachs und Schinken in Stücke zupfen. Radieschen putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Je 8 Eihälften mit Lachs, Radieschen, Kapern und Schnittlauchröllchen, 8 Hälften mit Schinken und Kresse und übrige Hälften mit Anchovis, Cayennepfeffer und Petersilie garnieren. Nach Belieben mit Öl beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 200 kcal
  • 12g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 1g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bauer Media Australia

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved