Gefüllte Eier mit Krebsfleisch

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Eier mit Krebsfleisch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Eier (Größe L) 
  • 1/2 Bund  Kerbel 
  • 50 Krebsfleisch (Dose) 
  • 60 Ziegenfrischkäse 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Eier ca. 10 Minuten in Wasser kochen. Kerbel waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und klein schneiden. Krebsfleisch abtropfen lassen und klein zupfen
2.
Eier abgießen, abschrecken und pellen. Das obere Drittel der Eier abschneiden. Eigelbe vorsichtig mit einem kleinen Löffel herausnehmen. Mit der Gabel zerdrücken, mit Frischkäse, Kerbel, Krebsfleisch und Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Eier in Eierbecher stellen und mit der Krebsfleisch-Mischung füllen. Eierhütchen wieder darauflegen. Kalt servieren
4.
Wartezeit ca. 10 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Food & Foto Experts

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved