Gefüllte Fladenbrot-Pizza

4
(1) 4 Sterne von 5
Gefüllte Fladenbrot-Pizza Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Paprikaschoten (z. B. rot und gelb) 
  • 1 (250 g)  Zucchini 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 2 (à 125 g)  Beutel 
  •     Mozzarella-Käse 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 1 TL  getrockneter Rosmarin 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1 (ca. 250 g)  Fladenbrot 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Paprika und Zucchini putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln würfeln. Knoblauch hacken oder zerdrücken. Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Zucchini und Paprika darin ca. 4 Minuten dünsten. Knoblauch und Rosmarin zufügen. Weitere 1-2 Minuten dünsten, abschmecken
3.
Zum Füllen vom Brot einen Deckel etwas tiefer herausschneiden, so daß ein schmaler Rand stehen- bleibt. Gemüse hineinfüllen. Mit Käse belegen. Im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen. Brotdeckel mit aufbacken und evtl. mit Butter dazureichen
4.
Getränk: Apfelsaft-Schorle
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1600 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved