Gefüllte Kalbsröllchen in Weißweinsoße mit Nudeln

Gefüllte Kalbsröllchen in Weißweinsoße mit Nudeln Rezept

Zutaten

Für Zubereitung für 4 Personen
  • 4   Kalbschnitzel (à ca. 120 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Glas (130 g)  Pesto 
  • 40 Parmesankäse 
  • 300 breite Bandnudeln 
  • 2 EL  Öl 
  • 100 ml  trockener Weißwein 
  • 100 ml  Kalbsfond 
  • 100 Schlagsahne 
  • 40 kalte Butter 
  • 1   kleiner Friséesalat 
  • 100 Kirschtomaten 
  •     Basilikumblätter 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kalbsschnitzel abspülen, trocken tupfen und auf der Arbeitsplatte nebeneinanderlegen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit Pesto bestreichen. Parmesan fein reiben, darauf verteilen. Fleisch aufrollen und mit Holzspießen zustecken. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Kalbfleischröllchen darin rundherum goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Weißwein und Kalbsfond in die Pfanne gießen und aufkochen lassen. Sahne zugeben und nochmals 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Kalbfleischröllchen dabei gelegentlich drehen. Butter in die Soße rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen, Salatblätter waschen und trocken tupfen. Kirschtomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Nudeln mit den Kalbfleischröllchen, Salat und Kirschtomaten auf Tellern anrichten, mit der Soße übergießen und mit Basilikumblättern garnieren

Ernährungsinfo

4 Zubereitung für 4 Personen ca. :
  • 830 kcal
  • 3480 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 47g Fett
  • 56g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved