Gefüllte Muffin-Törtchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  •     Fett und Mehl fürs Blech 
  • 100 g   Vollmilch-Schokolade  
  • 175 g   weiche Butter/Margarine  
  • 100 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 200 g   Mehl  
  • 2 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 6 EL   Milch, 250 g Schlagsahne  
  •     je ca. 2-3 EL Kirsch- und Aprikosen-Konfitüre 
  •     Kakao und Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Aprikosenspalten und Zitronenmelisse zum Verzieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Die Mulden eines Muffinblechs (für 12 Stück) fetten und mit Mehl ausstäuben. Schokolade in Stücke brechen und im heißen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen
2.
Fett, Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Salz mit dem Handrührgerät cremig rühren. Erst die flüssige Schokolade nach und nach, dann Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, im Wechsel mit der Milch portionsweise kurz unterrühren
3.
Teig in das Muffinblech füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen. Ca. 5 Minuten im Muffinblech abkühlen lassen. Evtl. vorsichtig mit einem Messer zwischen Muffinmulde und Muffins entlangfahren, damit sich die Muffins besser lösen. Aus dem Blech stürzen und ganz auskühlen lassen
4.
Muffins waagerecht halbieren. Sahne steif schlagen, dabei 1 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Ca. 3/4 Sahne auf die unteren Muffin-Hälften streichen. Je 1 Klecks Kirsch- bzw. Aprikosen-Konfitüre darauf geben. Obere Hälften darauf legen
5.
Muffins mit Kakao und Puderzucker bestäuben. Rest Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Muffins mit Sahnetuffs, Aprikosen und Melisse verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved