Gefüllte Ofenkartoffel mit schwarzem Reis und Feta

Aus LECKER-Sonderheft 1/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

Es kommt halt auf die inneren Werte an. Deshalb bandele ich gern mal mit nussigem Reis und würzigem Feta an.

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Süßkartoffeln (1,2 kg) 
  • 3 EL   Öl  
  •     Salz, Pfeffer, gemahlener Kreuzkümmel  
  • 1   Zwiebel  
  • 150 g   schwarzer Reis oder Naturreis 
  • 350 ml   Gemüsebrühe  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 35 g   getrocknete Cranberrys  
  • 40 g   Pistazien  
  • 150 g   Feta (Hirtenkäse) 
  •     Backpaier  

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Die Süßkartoffeln waschen, längs halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Messer mehrfach kreuzweise einritzen. Mit den Schnittflächen nach oben auf ein mit Backpapier ­belegtes Blech legen. Mit 2 EL Öl ­beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Ofen (E-Herd: 180 °C/Umluft 160 °C) ca. 45 Minuten backen.
2.
Inzwischen Zwiebel schälen, fein würfeln. 1 EL Öl erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. 1/2 TL Kreuzkümmel und Reis einrühren. Brühe zugießen und aufkochen. Bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 40 Minuten köcheln, bis der Reis gar ist.
3.
Petersilie waschen, Blätter abzupfen und hacken. Cranberrys hacken. Reis vom Herd nehmen, Petersilie und Cranberrys untermischen. Kartoffeln, bis auf einen 1 cm dicken Rand, aushöhlen. Fruchtfleisch würfeln. Reismischung in die Kartoffelhälften füllen. Mit Kartoffelstücken belegen. Pistazien hacken. Den Käse zerbröseln. Beides über den Reis streuen. Im Backofen bei gleicher Temperatur ca. 10 Minuten backen. Mit übriger Petersilie bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 740 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 108 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved