Gefüllte Pfannkuchenröllchen

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 2   Eier (Größe M)  
  • 70 g   Mehl  
  • 125 ml   Milch  
  • 1/2 TL   Salz  
  • 1 Prise   Cayennepfeffer  
  • 2 TL   Butter oder Margarine  
  • 30 g   Rauke  
  • 1 Glas (320 ml)  geräucherte Paprika  
  • 1/2 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 4 EL   Doppelrahm-Frischkäse mit Kräutern  
  • 150 g   geräucherter Putenbrustaufschnitt  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Eier und Mehl mit dem Schneebesen in einer Schüssel verrühren. Milch nach und nach dazugeben, anschließend mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Fett portionsweise (je 1/2 TL) in einer Pfanne (26 cm Ø) erhitzen. 1/4 des Teiges in die Pfanne geben. Pfannkuchen unter Wenden 3–4 Minuten goldbraun backen. Restlichen Teig ebenso backen. Pfannkuchen abkühlen lassen. Rauke waschen, trocken tupfen. Geräucherte Paprika in einem Sieb abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden
3.
Abgekühlte Pfannkuchen mit je 1 EL Frischkäse bestreichen. Rauke großzügig darauf verteilen und schließlich mit der Putenbrust, Paprika und Lauchzwiebeln belegen. Pfannkuchen aufrollen und halbieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved