Gefüllte Putenschnitzel

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Putenschnitzel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 kleine Kartoffeln 
  • 150 Möhren 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 150 Zucchini 
  • 1 EL  + ca. 100 ml Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   Putenschnitzel (à ca. 125 g) 
  • 4 Scheiben  Raclette-Käse (à ca. 20 g) 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2 EL  Mehl 
  • 100 Paniermehl 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, in kochendem Wasser 12-15 Minuten garen. Inzwischen Möhren und Zwiebel schälen. Zucchini und Möhren putzen, waschen. Gemüse und Zwiebel fein würfeln. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Gemüse darin andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Putenschnitzel waschen, trocken tupfen und auf je 1 Hälfte 1 Esslöffel Gemüse und 1 Scheibe Käse legen. Zusammenklappen und mit Holzspießchen fest stecken. Ei mit Salz und Pfeffer verquirlen. Mehl, Ei und Paniermehl jeweils in tiefe Teller geben. Putenschnitzel zuerst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in Paniermehl wenden. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und pellen. Ca. 100 ml Öl in eine Pfanne mit hohem Rand geben, Schnitzel darin ca. 4 Minuten pro Seite goldbraun backen, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Kartoffeln darin goldbraun braten und herausnehmen. Übriges Gemüse zur Pfanne geben und darin erwärmen. Schnitzel, übriges Gemüse und Kartoffeln anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 47g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved