Gefüllte Schweineröllchen mit Broccoli

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Schweineröllchen mit Broccoli Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 40 getrocknete Tomaten 
  • 200 Mozzarella Käse 
  • 40 Walnusskerne 
  • 1/2 Bund  Thymian 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 12 (à 60 g)  kleine, dünne Schweineschnitzel 
  • 12   hauchdünne Scheiben Pancetta 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 150 ml  Marsala-Wein 
  • 600 Broccoli 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 2 EL  Butter 
  •     Zahnstocher 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Tomaten ca. 15 Minuten in heißem Wasser einweichen. Mozzarella abtropfen lassen. Walnüsse hacken. Thymian waschen, etwas zum Garnieren beiseite stellen, restliche Blätter abstreifen. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.
2.
Knoblauch schälen und fein würfeln. Tomaten abtropfen lassen, klein würfeln. Fleisch waschen und trocken tupfen. Auf jedes Schnitzel eine Scheibe Pancetta legen. Mit Mozzarella, Tomaten und Walnüssen belegen, mit Thymian bestreuen.
3.
Aufrollen und fest stecken. Öl in einem Bräter oder Schmortopf erhitzen. Röllchen darin rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Marsala und 250 ml Wasser zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Zugedeckt 20-25 Minuten bei schwacher Hitze schmoren lassen. Broccoli waschen und in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser 6-8 Minuten garen. Zwiebel schälen, klein würfeln. Broccoli abgießen, abtropfen lassen.
5.
Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Broccoli zugeben und darin schwenken, mit Salz würzen. Schmorfond noch einmal abschmecken, mit dem Broccoli servieren. Mit beiseite gelegtem Thymian garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 59g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved