Gefüllte Tomate mit Ricotta-Mozzarella

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 8   Fleischtomaten (à ca. 300 g)  
  • 2 (à 125 g)  Kugeln Mozzarella Käse  
  • 6 Scheiben   Ciabatta-Brot  
  • 6 Stiel(e)   Basilikum  
  • 20 g   Pinienkerne  
  • 2 EL   Öl  
  • 500 g   Ricottakäse  
  • 250 g   Magerquark  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  •     Backpapier  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Tomaten waschen, trocken tupfen und an der Stielseite die Deckel abschneiden. Tomaten aushöhlen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Mozzarella und Ciabatta ebenso in kleine Würfel schneiden.
2.
Basilikum waschen, trocken tupfen, fein schneiden, etwas zum Garnieren beiseite legen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Öl hineingeben und Ciabatta darin goldbraun rösten. Ricotta und Quark verrühren.
3.
Tomateninneres, Mozzarella, Croûtons und Basilikum unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pinienkerne grob hacken. Tomaten mit der Ricottacreme füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10-15 Minuten überbacken, herausnehmen. Mit Basilikum garnieren und mit Pinienkernen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 39 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved