Gefüllte Tomaten mit Couscous, Schafskäse und Zucchini

3.87838
(74) 3.9 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 75 g   Instant-Couscous  
  •     Salz  
  • 4 (ca. 1 kg)  Ochsenherztomaten  
  • 1 (ca. 180 g)  kleine Zucchini  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 1 EL   Olivenöl  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 1/2 TL   getrockneter Oregano  
  •     Pfeffer  
  • 75 g   Feta-Käse  
  • 150 ml   Gemüsebrühe  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Couscous in eine große Schüssel geben. 75 ml kochendes Salzwasser darübergießen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Mit einer Gabel auflockern und abkühlen lassen
2.
Inzwischen Tomaten waschen. Am Stielansatz ca. 1/5 als "Deckel" von den Tomaten abschneiden. Tomaten aushöhlen. Tomateninneres (ca. 100 g) klein schneiden. Zucchini waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Stücke schneiden
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Zucchini darin 3–4 Minuten anbraten. Kurz vor Ende der Garzeit das kleingeschnittene Tomatenfruchtfleisch dazugeben. Mit Salz, Zucker, Oregano und Pfeffer würzen. Feta mit den Händen zerbröseln. Zucchini-Mischung und Feta zum Couscous geben und untermischen
4.
Tomaten in eine ofenfeste Auflaufform setzen, Couscous-Mischung nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und in die Tomaten füllen. Deckel entweder auf die Tomaten setzen oder einfach so in die Auflaufform legen. Brühe angießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten garen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved