Gefüllter Fasan auf Linsengemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllter Fasan auf Linsengemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1 Scheibe  Toastbrot 
  • 50 Geflügelleber 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 75 Brätmasse 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 (ca. 1 kg)  küchenfertiger Fasan 
  • 30 Frühstücksspeck 
  • 1/2 klare Hühnerbouillon (Instant) 
  •     l/8 l trockener Weißwein 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Öl 
  • 150 getrocknete rote Linsen 
  • 2 EL  Obstessig 
  • 1 EL  Crème fraîche 
  •     Petersilie und Thymian 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Suppengemüse putzen, waschen und in Stücke schneiden. Brot würfeln. Leber waschen, trocken tupfen, ebenfalls würfeln. Fett erhitzen, Leber und 1/3 des Suppengemüses darin andünsten. Brätmasse und Brotwürfel zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und alles verkneten.
2.
Fasan waschen, innen und außen trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben. Füllung in den Fasan geben, Öffnung zustecken. Fasan mit Speckbelegt in einen kleinen Bratentopf setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Gas: Stufe 2) 50-60 Minuten braten.
3.
Zwischendurch nach und nach mit Hühnersuppe und Wein begießen. Zwiebel schälen, fein würfeln. Öl im Topf erhitzen, Zwiebeln und restliches Suppengemüse darin andünsten. Mit restlicher Brühe ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln.
4.
Linsen nach ca. 5 Minuten zufügen. Mit Salz, Pfeffer, Essig und einer Prise Zucker abschmecken. Fasan herausnehmen, auf einer Platte warm stellen. Bratenfond etwas einkochen, Crème fraîche einrühren, abschmecken.
5.
Linsengemüse um den Fasan anrichten, nach Belieben mit Petersilie und Thymian garnieren. Soße dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 1060 kcal
  • 4450 kJ
  • 103g Eiweiß
  • 51g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved