Gefüllter Schnitzelbraten

Gefüllter Schnitzelbraten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Schnitzelbraten vom Schwein 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 (ca. 80 g)  kleines Bund Lauchzwiebeln 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 1 Töpfchen  oder 1 Bund Thymian 
  • 1 Packung (200 g)  Doppelrahm Frischkäse 
  • 1/4 klare Brühe (Instant) 
  • 375 Zucchini 
  • 750 kleine Kartoffeln 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomaten 
  • 3 EL  Schlagsahne 
  •     kleine Holzspieße und Küchengarn 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Von einer Seite eine große Tasche in das Fleisch schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Petersilie und Thymian waschen, trocken tupfen, und die Blätter, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen streifen. Kräuter hacken. Frischkäse, Lauchzwiebeln und Kräuter, bis auf etwas Thymian, verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Gut die Hälfte der Füllung in die Fleischtasche geben und mit Holzspießen zustecken. Mit Küchengarn im Schnürsenkelprinzip zubinden. Fleisch und 1/8 Liter Brühe in eine Fettpfanne oder Bräter geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 1 3/4 - 2 Stunden braten. Restliche Brühe von Zeit zu Zeit nachgießen und den Braten mit dem Fond beschöpfen. Zucchini putzen, waschen und in dicke Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und nach der Hälfte der Garzeit um den Braten verteilen. Tomaten in der Dose mit einem langen Messer grob zerschneiden. Nach weiteren 15 Minuten Zucchini und Tomaten zu den Kartoffeln geben und mit Salz, Pfeffer und restlichem Thymian würzen. Übrige Füllung und Sahne verrühren und 10-15 Minuten vor Ende der Bratzeit auf den Braten streichen. Fleisch und Gemüse auf einer Platte anrichten und mit restlichen Kräutern bestreut und garniert servieren
2.
Zubereitungszeit ca. 2 1/4 -2 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 69g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved