Gefülltes Schweinefilet

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefülltes Schweinefilet Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Schweinefilets (à ca. 300 g) 
  • 1   Zwiebel 
  • 3 EL  Öl 
  • 2   Portionen tiefgefrorener Blattspinat (à ca. 112,5 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 2 EL  Kräuter-Frischkäse (z. B. Bresso) 
  • 6 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 1/2 TL  getrockneter Oregano 
  • 1 (450 g)  Beutel tiefgefrorene Kroketten 
  • 100 ml  trockener Weißwein 
  • 125 Schlagsahne 
  • 1 EL  Mehl 
  •     frischer Oregano 
  •     Alufolie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Schweinefilet waschen und trocken tupfen. Mit Hilfe eines Kochlöffelstiels jeweils ein Loch in die Filets bohren. Zwiebel schälen und fein würfeln. Zwiebel in 1 Esslöffel heißem Öl kurz andünsten.
2.
Spinat und 2 Esslöffel Wasser zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, ca. 10 Minuten dünsten. Kurz abkühlen lassen. Spinat und Frischkäse vermengen. Mit Hilfe des Kochlöffels in die Filets füllen.
3.
Filets mit Pfeffer würzen und jeweils mit 3 Scheiben Speck umwickeln. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Filets darin rundherum anbraten. Mit getrocknetem Oregano bestreuen. Bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden ca. 15 Minuten fertig braten.
4.
Inzwischen Kroketten nach Packungsanleitung im vorgeheizten Backofen goldbraun backen. Filets aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln. Bratensatz mit 200 ml Wasser und Weißwein ablöschen, ca. 3 Minuten kochen.
5.
Sahne und Mehl glatt rühren, Soße damit binden. Soße ca. 5 Minuten köcheln lassen. Abschmecken. Filet in Scheiben schneiden. Alles anrichten und mit Oregano garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved