Gefülltes Schweinefilet mit Nüssen

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   Champignons  
  • 1   große Zwiebel  
  • 4-5 Stiel(e)   Petersilie  
  • 4 EL   Walnusskerne  
  • 1 EL   Butter/Margarine  
  • 1   Eigelb, 2 TL Paniermehl  
  •     Salz, Pfeffer, Muskat  
  • 2 (ca. 600 g)  Schweinefilets  
  • 3 EL   Öl  
  • 1 TL   klare Brühe (Instant) 
  • je 1   große gelbe und rote  
  •     Paprikaschote  
  • 2-3 EL   Essig, 1 EL Honig  
  • 1 EL   dunkler Soßenbinder  
  •     Holzspießchen  
  •     Küchengarn  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Pilze putzen, evtl. waschen. Zwiebel schälen. Petersilie waschen. Alles und Nüsse fein hacken. Zwiebel und Pilze im heißen Fett ca. 5 Minuten dünsten. Mit Nüssen, Petersilie, Eigelb und Paniermehl mischen. Würzen
2.
Filets evtl. waschen. Längs tief einschneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Nuss-Masse füllen. Mit Holzspießchen zustecken und mit Küchengarn umwickeln
3.
Filets in 2 EL heißem Öl rundum anbraten. 150 ml Wasser und Brühe einrühren. Zugedeckt ca. 15 Minuten schmoren. Paprika putzen, waschen, fein würfeln. In 1 EL heißem Öl 5-8 Minuten zugedeckt dünsten. Würzen
4.
Filets herausnehmen, warm stellen. Essig und Honig in den Fond rühren. Binden und abschmecken. Mit Lendchen und Paprika anrichten. Dazu schmecken Bandnudeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved