Gegrillte Pfirsiche mit Joghurteis

Aus LECKER 7/2010
Gegrillte Pfirsiche mit Joghurteis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   frische Eier (Gr. M) 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 125 g + 100 g Puderzucker 
  • 250 Schlagsahne 
  • 300 Vollmilchjoghurt 
  • 100 ml  Milch 
  • 4   Pfirsiche 
  • 2 EL  Butter 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

45 Minuten
fortgeschritten
1.
Für das Parfait die Eier trennen. Eigelb, Vanillezucker und 125 g Puderzucker im heißen Wasserbad 5–6 Minuten cremig rühren. Abkühlen lassen. Eine Kastenform (ca. 20 cm lang; ca. 3/4 l Inhalt; ersatzweise eine leere, saubere Eisbox) mit Frischhaltefolie auslegen.
2.
Eiweiß und 150 g Sahne getrennt steif schlagen. Erst den Joghurt, dann Eischnee und zuletzt Sahne unter die Eigelbmasse heben. In die Form füllen. Mit Folie abdecken und mind. 6 Stunden, besser über Nacht, einfrieren.
3.
Für die Karamellsoße 100 g Puderzucker goldgelb karamellisieren. 100 g Sahne und Milch zugießen und unter Rühren den Karamell lösen.
4.
Pfirsiche heiß überbrühen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Pfirsiche halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Butter erhitzen. Pfirsiche darin unter Wenden ca. 3 Minuten anbraten.
5.
Parfait aus der Form stürzen und 6 Scheiben (ca. 2 cm breit) abschneiden. Rest Parfait sofort wieder abdecken und einfrieren. Parfaitscheiben in Streifen schneiden, mit Pfirsichen und Karamellsoße anrichten.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved