Gemischtes Gemüse in Parmesan-Eihülle

0
(0) 0 Sterne von 5
Gemischtes Gemüse in Parmesan-Eihülle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zucchinis (400 g) 
  • 1 (300 g)  große Aubergine 
  • 2 (350 g)  Fleischtomaten 
  • 3   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 75 Mehl 
  • 200 geriebener Parmesankäse (Fertigprodukt) 
  • 6 EL  Öl 
  • 300 Vollmilch-Joghurt 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1 Bund  Basilikum 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zucchinis, Auberginen und Tomaten waschen und putzen. Tomaten in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zucchini und Auberginen in etwas dünnere Scheiben (0,7 cm) schneiden. Eier in einem tiefen Teller mit Salz und Pfeffer verquirlen. Mehl und Parmesan in 2 weitere Teller geben. Gemüse erst in Mehl, dann in Ei und in Parmesan wenden. 1/3 des Öles in einer beschichteten Pfanne erhitzen und 1/3 des Gemüses von beiden Seiten je 2-3 Minuten braten. Gemüse auf Küchenpapier abtropfen lassen. Pfanne zwischen den Bratvorgängen mit Küchenpapier auswischen. Bratvorgang wiederholen, bis das Gemüse verarbeitet ist. Gebratenes Gemüse warm stellen. Joghurt mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Olivenöl beträufeln. Basilikum waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Über das Gemüse streuen. Mit dem Joghurt-Dip servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 790 kcal
  • 3310 kJ
  • 42 g Eiweiß
  • 55 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved