Gemüse-Sticks mit Sour Cream und Dip

Aus LECKER 3/2021
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Jalapeños (Glas) 
  • 250 g   Sour Cream  
  • 200 g   Obazda  
  • 100 g   Doppelrahmfrischkäse  
  • 1 TL   mittelscharfer Senf  
  •     Salz, Pfeffer, Edelsüßpaprika, gem. Kümmel  
  • 600 g   Süßkartoffeln  
  • 4   Zucchini  
  • 8 EL   Öl  
  • 50 g   Parmesan (Stück) 
  • 50 g   Semmelbrösel  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Dips Jalapenos grob hacken, mit Sour Cream verrühren. Außerdem Obazda mit Frischkäse und Senf verrühren. Mit Paprika, Kümmel, Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Süßkartoffeln schälen, in Stifte schneiden. Zucchini waschen, in Spalten schneiden. Kartoffeln in 4 EL Öl ca. 8 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer würzen, im Ofen (50 °C) warm stellen.
3.
Parmesan reiben, mit Semmelbröseln mischen. Zucchini mit Salz und Pfeffer würzen und in der Käsemischung wälzen. 4 EL Öl in der Pfanne erhitzen und Zucchini darin portionsweise je ca. 5 Minuten unter Wenden braten. Gemüsesticks mit den Dips anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 540 kcal
  • 14 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved