Gemüsesuppe mit Hackbällchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Scheibe   Toastbrot  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 250 g   gemischtes Hack  
  • 1   Ei  
  • 1 TL   Senf  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 3   Paprikaschoten  
  • 2   Maiskolben (Dose) 
  • 2-3 Stiel(e)   frischer oder 1/2 TL getrockneter Majoran  
  • 1-2 EL   Olivenöl  
  • 2-3 TL   Gemüsebrühe  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Toast einweichen. Zwiebeln schälen, je eine würfeln bzw. in Ringe schneiden. Toast gut ausdrücken. Mit Hack, Ei, Zwiebelwürfeln, Senf, Salz, Pfeffer und Edelsüß-Paprika verkneten. Zu kleinen Bällchen formen
2.
Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Mais in Scheiben schneiden. Majoran waschen und die Blättchen abzupfen
3.
Öl in einem Topf erhitzen. Hackbällchen darin kräftig anbraten, herausnehmen. Zwiebelringe, Paprika und Mais im heißen Bratfett anbraten. Gut 3/4 l Wasser, Brühe, Edelsüß-Paprika und Majoran zufügen. Aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln
4.
Hackbällchen in die Suppe geben und alles ca. 5 Minuten weiterköcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved