Geschmortes Bohnengemüse zu Lammlachsen

Geschmortes Bohnengemüse zu Lammlachsen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3 Stiel(e)  Bohnenkraut 
  • 500 frische dicke Bohnen 
  • 500 Brechbohnen 
  • 300 Schneidebohnen 
  •     Salz 
  • 200 gelbe und rote Kirschtomaten 
  • 600 Lammlachse 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 
  •     Bohnenkraut 
  •     Alufolie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Bohnenkraut waschen. Dicke Bohnen pahlen. Grüne Bohnen waschen, putzen, je nach Größe klein schneiden. Bohnen in kochendem Salzwasser mit Bohnenkraut 15-20 Minuten garen. Tomaten waschen, halbieren. Bohnen abgießen. Fleisch waschen, trocken tupfen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, in Alufolie wickeln und ca. 5 Minuten ruhen lassen. In einer zweiten Pfanne 1 Esslöffel Öl erhitzen. Tomaten kurz anbraten, Bohnen dazugeben, unter Wenden bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten schmoren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch in Scheiben schneiden. Bohnen und Fleisch auf Tellern anrichten, mit Bohnenkraut garnieren. Dazu schmeckt Baguettebrot

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved