Geschnetzeltes mit Zuckerschoten

2.666665
(3) 2.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Champiognons  
  • 600 g   Schweineschnitzel  
  • 4 EL   Sonnenblumenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 400 g   Zuckerschoten  
  • 200 g   Basmati Reis  
  • 200 ml   trockener Weißwein  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 Topf   Kerbel  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Pilze putzen, säubern und halbieren. Fleisch trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch darin ca. 10 Minuten unter Wenden kräftig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Zwiebeln schälen und grob würfeln. Zuckerschoten waschen. Reis in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Fleisch herausnehmen und Pilze und Zwiebeln im Bratfett ca. 5 Minuten braten. Mit Wein ablöschen, aufkochen und kurz einköcheln.
3.
Fleisch, Zuckerschoten und Sahne in die Pfanne geben, aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln. Kerbel waschen, trocken schütteln und grob hacken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Geschnetzeltes und Reis anrichten. Mit Kerbel bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 680 kcal
  • 45 kJ
  • 45 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 54 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved