Geschnetzeltes vom Rind in Tomaten-Sahne-Soße

5
(3) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Zucchini  
  • 5   reife Tomaten  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1   Zwiebel  
  • 4   Minutensteaks vom Rind (à ca. 125 g) 
  • 3 EL   Öl  
  • 1 Packung (ca. 400 g)  frische Gnocchi (Kühlregal) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 100 ml   Gemüsebrühe  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     getrockneter Majoran  
  •     Zucker  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, halbieren und in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Fleisch trocken tupfen und in Streifen schneiden
2.
2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zucchini und Gnocchi darin portionsweise goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und warm halten. 1 EL Öl in die gleiche Pfanne geben und das Fleisch darin ca. 2 Minuten scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu dem Gnocchi-Mix geben
3.
Tomaten, Zwiebel und Knoblauch in die Pfanne geben, mit Brühe und Schlagsahne ablöschen. Soße ca. 10 Minuten köcheln lassen, dann mit Salz, Pfeffer, Majoran und etwas Zucker abschmecken. Gnocchi-Mix zur Soße geben und kurz vermengen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved