Gewürz-Cantuccini

Aus LECKER-Sonderheft 6/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Gewürz-Cantuccini Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 50 rote Belegkirschen 
  • 250 Mehl 
  • 1   gestrichenen TL Backpulver 
  • 175 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  • 2 TL  Spekulatiusgewürz · Salz 
  • 30 weiche Butter 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 60 Mandelstifte 
  • 50 Rosinen 
  • 200 Zartbitterkuvertüre 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
einfach
1.
Kirschen grob hacken. Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Spekulatiusgewürz und 1 Prise Salz mischen. Butter und Eier zugeben. Mit den Schneebesen des Rührgeräts vermischen. Kirschen, Mandeln und Rosinen zugeben.
2.
Mit den Händen zu einem Teig ver­kneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.
3.
Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Teig vierteln, jeweils zu einer Rolle (à ca. 15 cm Länge) formen. Mit etwas Abstand auf das Blech legen.
4.
Im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.
5.
Zwei Bleche mit Backpapier auslegen. Jede Rolle in ca. 20 dünne Scheiben schneiden. Auf den Blechen verteilen. Nacheinander bei gleicher Temperatur ca. 8 Minuten backen. Herausnehmen und samt Papier vom Blech ziehen.
6.
Auskühlen lassen.
7.
Kuvertüre hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Cantuccini jeweils bis zur Hälfte in die Kuvertüre tauchen und trocknen lassen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved