Glasierte Pastinaken mit Mett-Frikadellen

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Pastinaken  
  •     Salz  
  • 1   Zwiebel  
  • 400 g   Schweinemett  
  • 2 EL   Paniermehl  
  • 1   Ei  
  •     weißer Pfeffer  
  • 2 EL   Öl  
  • 30 g   Zucker  
  • 30 g   Butter  
  • 100 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  •     Majoran zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Pastinaken waschen, schälen und in Scheiben schneiden. In kochendes Salzwasser geben und ca. 8 Minuten garen. Auf einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Mett, Zwiebel, Paniermehl und Ei verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Aus dem Mett 8 kleine Frikadellen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen Frikadellen darin ca. 12 Minuten braten. Dabei ab und zu umdrehen. Zucker in einem Topf karamellisieren. Butter und Brühe unter Rühren zufügen.
3.
Pastinaken zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen und hacken. Pastinaken und Frikadellen auf tellern anrichten und mit Petersilie bestreuen. Nach Belieben mit Majoran garnieren.
4.
Dazu schmeckt Kartoffelpüree.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 41 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved