Glasierter Putenrollbraten

Glasierter Putenrollbraten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Zwiebeln 
  • 2 EL  Öl 
  • 10 Stiel(e)  Thymian 
  • 1,25 kg  Putenbrust (vom Schlachter zu einem Rollbraten aufschneiden lassen) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 150 Frühstücksspeck 
  • 2 EL  flüssiger Honig 
  • 1 TL  Cumberlandsoße 
  •     Orangenscheiben und Feldsalat zu Garnieren 
  •     Küchengarn 
  •     Alufolie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. 1 Esslöffel Öl erhitzen, Zwiebeln ca. 5 Minuten glasig anschwitzen und kühl stellen. Thymian waschen und trocken schütteln. 1 Stiel zum Garnieren zurücklassen, von den übrigen die Blätter von den Stielen zupfen. Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Speckscheiben, Thymian und Zwiebeln darauf verteilen. Putenbrust aufrollen und mit Küchengarn zusammenbinden. 1 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne oder einem Bräter erhitzen. Braten rundherum ca. 10 Minuten anbraten und bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten weiterschmoren. Zwischendurch wenden. Sonst den Bräter oder die Pfanne mit einem Deckel geschlossen halten. Honig und Cumberlandsoße verrühren und den Braten 10 Minuten vor Bratzeitende damit bestreichen. Fleisch herausnehmen, in Alufolie wickeln und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Braten in Scheiben schneiden und auf einer Platte anrichten. Mit Thymian, Orangenscheiben und Feldsalat garnieren

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved