Putenrollbraten mit Erbsenpüree und gebratenem Blumenkohl

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   gemischte Wildkräuter; z. B. Löwenzahn, Vogelmiere und Petersilie  
  • 75 g   Walnusskerne  
  • 100 g   Crème fraîche  
  • 1 EL   mittelscharfer Senf  
  • 2 EL   Vollkorn-Paniermehl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1,5 kg   Putenbrust (vom Schlachter zur Roulade aufschneiden lassen) 
  • 4 EL   Öl  
  • 1 (ca. 850 g)  große Kopf Blumenkohl  
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 5 EL   Olivenöl  
  • 1   Zwiebel  
  • 400 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 2 Stiel(e)   Minze  
  •     Küchengarn  

Zubereitung

120 Minuten
ganz einfach
1.
Kräuter verlesen, waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und ca. 3/4 fein hacken. Walnüsse fein hacken. Crème fraîche, Senf, gehackte Kräuter, Nüsse und Paniermehl vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Fleisch trocken tupfen. Innenseite kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Kräutermischung bestreichen. Von der schmalen Seite fest aufrollen. Mit Küchengarn in Form binden. Rollbraten mit Salz würzen.
3.
3 EL Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum unter Wenden kräftig anbraten und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 1 1/2 Stunden garen.
4.
Inzwischen Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Restliche Kräuter fein hacken, mit Zitronensaft und 4 EL Olivenöl verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zwiebel schälen und würfeln.
5.
1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin ca. 3 Minuten andünsten. Tiefgefrorene Erbsen und 4 EL Wasser dazugeben, ca. 7 Minuten köcheln lassen. Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken.
6.
Erbsen mit Salz, Pfeffer und Minze würzen. Mit dem Pürierstab fein pürieren und abschmecken.
7.
Blumenkohl in kochendem Wasser ca. 4 Minuten garen, herausnehmen und abtropfen lassen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Blumenkohl darin kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Kräutervinaigrette vermengen.
8.
Putenrollbraten aus dem Ofen nehmen, Garn entfernen und Braten in Scheiben schneiden. Mit Erbsenpüree und Blumenkohl anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 70 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved