Gefüllter Putenrollbraten mit Kartoffel-Bohnen-Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllter Putenrollbraten mit Kartoffel-Bohnen-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 tiefgefrorener Spinat 
  • 2 kg  Putenbrust 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 6   Schalotten 
  • 9 EL  Öl 
  • 50 Mandelkerne mit Haut 
  • 50 getrocknete Soft-Aprikosen 
  • 80 geriebener Parmesankäse 
  • 200 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 2   Möhren 
  • 1   Zwiebel 
  • 125 ml  trockener Weißwein 
  • 750 ml  Gemüsebrühe 
  • 750 tiefgefrorene, grüne Bohnen 
  • 1,5 kg  Kartoffeln 
  • 1   kleiner Kopf Radicchio-Salat 
  • 1   kleiner Kolben Chicorée 
  • 50 Butter oder Margarine 
  • 50 Semmelbrösel 
  • 2–3 Stiel(e)  Thymian 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

120 Minuten
ganz einfach
1.
Spinat auftauen lassen. Putenbrust zu einem Rollbraten aufschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch und Schalotten schälen und würfeln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Schalotten darin andünsten.
2.
Mandeln und Aprikosen fein hacken, zu den Schalotten und Knoblauch geben. Aufgetauten Spinat ausdrücken und dazugeben. Parmesan und Frischkäse zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Füllung auf das Fleisch streichen.
3.
Putenbrust aufrollen und mit Küchengarn zum Rollbraten binden.
4.
Inzwischen Möhren und Zwiebel schälen und in grobe Würfel schneiden. 2 EL Öl in einem Bräter erhitzen. Putenbrust darin rundherum anbraten. Gemüsewürfel dazugeben, mit Weißwein ablöschen, einmal aufkochen und Gemüsebrühe zugießen.
5.
Putenrollbraten zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 1 1/2 Stunden schmoren.
6.
Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 7 Minuten kochen. Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. Kartoffeln im kochendem Salzwasser einmal aufkochen, Wasser abgießen, abtropfen lassen. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen.
7.
Kartoffeln darin unter Wenden goldgelb anbraten. Radicchio waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Chicoréeblätter vom Strunk lösen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Bohnen abgießen, mit Radicchio und Chicoréeblätter scharf anbraten.
8.
Thymian waschen, Blättchen von den Stielen zupfen. Fett in einer Pfanne erhitzen, Semmelbrösel darin unter Wenden goldbraun anbraten, Thymian dazugeben.
9.
Braten aus dem Ofen nehmen. Soße durch ein Sieb in einen Topf gießen, Sahne hinzufügen, einmal aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten aufschneiden und mit Gemüse, Soße und Kräuterbrösel anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 810 kcal
  • 3400 kJ
  • 74g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved