Putenrollbraten mit Chorizo-Mandel-Füllung und Gemüsecouscous

Aus LECKER 4/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Putenrollbraten mit Chorizo-Mandel-Füllung und Gemüsecouscous Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Chorizo (spanische Paprikawurst) 
  • 3   rote Zwiebeln 
  • 6 EL (ca. 75 g)  Mandelkerne (mit Haut) 
  • 2 EL  Weißweinessig 
  •     Salz, Pfeffer, Edelsüßpaprika 
  • 1 Bund  glatte Petersilie 
  • 1 (ca. 1 kg; evtl. vom Fleischer auslösen lassen)  ausgelöste Putenoberkeule mit Haut 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 TL  Koriandersamen 
  • 1 TL  schwarze Pfefferkörner 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 350 Möhren 
  • 150 getrocknete Softdatteln (ohne Stein) 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 1⁄4 Orangensaft 
  • 75 Couscous (instant) 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

165 Minuten
fortgeschritten
1.
Für die Füllung von der Chorizo die Haut abziehen, Wurst klein würfeln. 2 Zwiebeln schälen und fein würfeln. 2 EL Mandeln grob hacken. Einen Topf ohne Fett erhitzen. Chorizo darin ca. 3 Minuten anbraten.
2.
Zwiebeln zugeben und 8–10 Minuten mitdünsten. Nach ca. 3 Minuten gehackte Mandeln zugeben. Essig zugießen und 1–2 Minuten weiterköcheln. Mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken.
3.
Ca. 1⁄3 der Petersilie mit dem Chorizomix mischen.
4.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Fleisch waschen, trocken tupfen und flach auf die Arbeitsfläche legen. Füllung auf dem Fleisch verteilen, Fleisch aufrollen und mit Küchengarn zusammenbinden.
5.
Rundherum mit Salz und Pfeffer einreiben. 1 EL Öl in einem Bräter erhitzen. Rollbraten rundherum kräftig anbraten. Dann im heißen Ofen ca. 1 1⁄2–2 Stunden braten.
6.
Für den Couscous Koriandersamen und Pfefferkörner in einer Pfanne ohne Fett 1–2 Minuten rösten. Herausnehmen und im Mörser fein zerstoßen. Übrige Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Möhren schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.
7.
Datteln und 4 EL Mandeln grob hacken.
8.
1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin ca. 3 Minuten andünsten. Möhren, Datteln, Mandeln, Lorbeer, gemörsertes Gewürzpulver und 1⁄2 TL Paprika kurz mitbraten, bis es duftet. Mit Orangensaft ablöschen, aufkochen und 10–12 Minuten bei schwacher Hitze köcheln.
9.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
10.
150 ml Wasser mit 1⁄4 TL Salz in einem Topf aufkochen. Couscous einrühren, vom Herd nehmen und im geschlossenen Topf ca. 5 Minuten quellen lassen. Mit einer Gabel auflockern. Couscous und Rest ­Petersilie ­locker mit dem Möhrengemüse mischen.
11.
Braten herausnehmen und aufschneiden. Bratensud mit wenig heißem Wasser lösen und unter den Couscous rühren. Alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 820 kcal
  • 64g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved