Glasierter Schinkenbraten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3   rote Chilischoten  
  • 2 EL   Honig  
  • 1 TL   Senf  
  • 7 EL   Sonnenblumenöl  
  • 1,5 kg   gepökelter Schinkenbraten  
  • 4 EL   Weinessig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 150 g   Rauke  

Zubereitung

95 Minuten
leicht
1.
Für die Glasur 2 Chilischoten waschen, putzen und fein hacken. Honig, Senf, 2 EL Öl und Chili verrühren. Fleisch trocken tupfen. 1 EL Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum anbraten. Braten rundherum mit der vorbereiteten Glasur einstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 1/2 Stunden garen. Für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verquirlen. 4 EL Öl tröpfchenweise darunterschlagen. Rauke putzen, waschen und trocken schütteln. Fertigen Braten herausnehmen und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Braten in Scheiben schneiden. Salat und Braten anrichten und mit Chili garnieren. Dazu schmeckt Brot
2.
Zubereitungszeit ca. 1 Stunde 35 Minuten. Wartezeit 5 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 56 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved