Glasnudelsalat mit Mangostanen

0
(0) 0 Sterne von 5
Glasnudelsalat mit Mangostanen Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Glasnudeln  
  • 8   Mangostane (500–600 g) 
  • 150 ml   Chilisoße für Huhn 
  • ca. 4 EL   Limettensaft  
  • 10-12 EL   Sojasoße  
  • 2–3 EL   Öl  
  • 250 g   Mungobohnensprossen  
  • 200 g   gekochte, geschälte Flusskrebsschwänze  
  • 1 (ca. 180 g)  Römersalatherz  
  • 3–4 Stiel(e)   Thai-Basilikum  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Wasser in einem Topf erhitzen, Glasnudeln darin 3–5 Minuten gar ziehen lassen. Nudeln auf ein Sieb gießen, abschrecken, abtropfen lassen und kürzer schneiden. Schale der ##Mango##stane ringsherum "am Äquator" der Frucht einschneiden, ohne das Fruchtfleisch zu beschädigen. Obere Hälfte der Schale abheben und die Segmente nun mit einer Gabel aus der unteren Hälfte herausnehmen. Die großen Samen in den dickeren Segmenten entfernen, die kleinen Samen in den kleinen Segmenten können mitgegessen werden. Chilisoße, Limettensaft und 10 EL Sojasoße verrühren. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Sprossen darin unter Wenden 1–2 Minuten anbraten. Soße zufügen und mit den Sprossen mischen. Dann sofort mit den Glasnudeln, Mangostanen und Flusskrebsen mischen. 10–15 Minuten durchziehen lassen. ##Salat## putzen, waschen, abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Salat und Basilikumblättchen unter den Glasnudelsalat mischen und nochmals mit Sojasoße abschmecken
2.
Wartezeit ca. 10 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved