close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Glasnudelsalat mit Mango und Garnelen

Aus kochen & genießen 1/2020
5
(1) 5 Sterne von 5

Stimmt fruchtig-leicht auf den Abend ein mit knackigen Erdnüssen

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 10   TK-Garnelen (roh; ohne Kopf, mit Schale; ca. 280 g) 
  • 1 Stück (5 cm)  Ingwer  
  • 3 - 4   Knoblauchzehen  
  • 2   rote Chilischoten  
  • 3 EL   Sesamöl  
  • 60 g   Erdnusscreme  
  • abgeriebene Schale und Saft von 1   Bio-Limette  
  • 6 - 8 EL   Sojasoße  
  • 2 EL   Ahornsirup  
  • je 1   rote und gelbe Paprikaschote  
  • 1 kleines Bund   Lauchzwiebeln  
  • 4   Möhren  
  •     Salz  
  • 1   Mango  
  • 200 g   Glasnudeln  
  • 2 - 3 EL   Öl  
  •     Pfeffer  
  • je 1 Bund   Koriander und Thai-Basilikum  
  • 75 - 100 g   geröstete, gesalzene Erdnusskerne  
  • 10   Holzspießchen  

Zubereitung

75 Minuten ( + 75 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Garnelen auftauen lassen, bis auf die Schwanz­flosse schälen, Darm entfernen. ­Garnelen abspülen und trocken tupfen.
2.
Ingwer und Knoblauch schälen. Ingwer reiben, Knoblauch fein hacken. Chilis ent­kernen, waschen und fein schneiden.
3.
Für die Soße Sesamöl in einer Pfanne er­hitzen. Ingwer, je ca. ⅔ Knoblauch und Chilis darin andünsten. Erdnusscreme und 200 ml Wasser einrühren, bis eine sämige Soße entsteht. Limettenschale zufügen. Mit ca. 2 EL Limettensaft, 5–6 EL Sojasoße und 1 EL ­Ahorn­sirup abschmecken. Auskühlen lassen.
4.
Paprika vierteln, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Lauchzwiebeln wa­schen, in Ringe schneiden. Möhren schälen, waschen, in feine Stifte schneiden. In wenig kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren, abtropfen lassen. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein und in Scheiben schneiden.
5.
Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Öl in einer Pfanne erhitzen, Garnelen darin ca. 5 Minuten braten. Rest Knoblauch und Chilis kurz mit­bra­ten. Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen. Aus­kühlen lassen. Kräuter waschen, Blättchen abzupfen.
6.
Nudeln abgießen, abschrecken, abtropfen lassen und in kurze Stücke schneiden. Mit Gemüse, Mango, Kräu­tern, Erdnusssoße und -kernen mischen. Mit 1–2 EL Sojasoße, Rest Limetten­saft und Ahorn­sirup abschmecken.
7.
Garnelen auf Spieße stecken. Salat mit je 1 Garnele in Schälchen anrichten. Mit Kräutern garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 280 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved