Glückspilz-Omelett mit Käse-Upgrade

Aus LECKER 1/2021
3.2
(5) 3.2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Champignons  
  • 200 g   Austernpilze  
  • 1   Zwiebel  
  • 50 g   Bergkäse (z.B. Greyerzer) 
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz, Pfeffer, Muskatnuss  
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 3 EL   Mineralwasser  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Die Champignons putzen und ­halbieren. Die Austernpilze putzen, klein schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Käse grob reiben. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. 1 EL Öl erhitzen, Pilze darin kräftig anbraten, Zwiebel zufügen und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier, Mineralwasser, Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen.
2.
In einer Pfanne (ca. 28 cm Ø) 1 EL Öl erhitzen, Eier hinein­geben, stocken lassen. Pilze auf einer Seite verteilen. Mit Schnittlauch und ca. ¾ Käse ­bestreuen. Omelett über die Füllung klappen, 2–3 Minuten stocken lassen. Mit übrigem ­Käse bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 470 kcal
  • 28 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved