close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Glückspilz-Omelett mit Käse-Upgrade

Aus LECKER 1/2021
3.375
(32) 3.4 Sterne von 5

Entspannt in den Feierabend: Das würzige Omelett mit verschiedenen Pilzen und Bergkäse schmeckt köstlich, ist ratzfatz zubereitet und sogar Low Carb!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Champignons  
  • 200 g   Austernpilze  
  • 1   Zwiebel  
  • 50 g   Bergkäse (z.B. Greyerzer) 
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz, Pfeffer, Muskatnuss  
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 3 EL   Mineralwasser  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Die Champignons putzen und ­halbieren. Die Austernpilze putzen, klein schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Käse grob reiben. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. 1 EL Öl erhitzen, Pilze darin kräftig anbraten, Zwiebel zufügen und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier, Mineralwasser, Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen.
2.
In einer Pfanne (ca. 28 cm Ø) 1 EL Öl erhitzen, Eier hinein­geben, stocken lassen. Pilze auf einer Seite verteilen. Mit Schnittlauch und ca. ¾ Käse ­bestreuen. Omelett über die Füllung klappen, 2–3 Minuten stocken lassen. Mit übrigem ­Käse bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 470 kcal
  • 28 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved