Glühwein-Muffins

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 150 g   Macadamia-Nusskerne  
  • 350 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 1 Prise   Salz  
  • 125 g   Zucker  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 250 ml   Buttermilch  
  • 100 ml   Öl  
  • 250 g   Puderzucker  
  • 6-7 EL   Glühwein  
  •     violetter Zucker zum Bestreuen 
  •     Fett und Mehl für die Form 
  •     Öl zum Bestreichen 
  •     Alufolie  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Macadamia-Nüsse hacken, in einer Pfanne goldbraun rösten. Herausnehmen, 50 g zum Verzieren beiseite stellen. Mehl, Backpulver, Salz, 50 g Zucker und Orangenschale in einer Schüssel mischen. Eier und Buttermilch verquirlen. Eiermischung und Öl zur Mehlmischung geben, mit den Schneebesen des Handrührgerätes kurz zu einem glatten Teig verrühren. Nüsse untermischen. Eine Muffinform (12 Mulden) gut fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig mit einem Esslöffel darin verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 25-35 Minuten backen. In der Form ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Muffins aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. 75 g Zucker in einer Pfanne goldgelb karamellisieren lassen. Vom Herd ziehen, beiseite gelegte Nüsse zugeben und im Karamell wenden. Auf einem leicht mit Öl bestrichenem Stück Alufolie verteilen. Puderzucker mit Glühwein zu einem glatten, dicken Guss verrühren. Mit einem Esslöffel Guss auf den Muffins verteilen. Sofort mit violettem Zucker bestreuen und mit Karamellnüssen verzieren. Trocknen lassen
2.
1 Stunde Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved