Glühwein on the Rocks

Aus LECKER-Sonderheft 4/2017
4.18182
(11) 4.2 Sterne von 5
Glühwein on the Rocks Rezept

„Ich hab da mal was vorbereitet …“ Und zwar genau das Richtige, um die ­Stimmung auch bei Tante Doris etwas anzuheizen. Mit diesem Aperitif wird das Weihnachtsfest garantiert nicht langweilig!

Zutaten

Für Gläser
  • 4   dickwandige Gläser (à ca. 300 ml) 
  • 1 Flasche(n) (à 750 ml)  Rotwein 
  • 4 EL  Ahornsirup 
  • 5 EL  Limettensaft 
  • 2   Zimtstangen 
  • 8   Anissterne 
  • 1   Bio-Orange 
  •     Eiswürfel 
  • 4-6 EL  Rum (mindestens 60 % Alkohol­gehalt) 

Zubereitung

20 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für 4 dickwandige Gläser (à ca. 300 ml): 1 Flasche (750 ml) Rotwein, 4 EL Ahornsirup, 5 EL Limettensaft, 2 Zimtstangen und 4 Anissterne in einen Topf geben. 1 Bio-Orange heiß waschen und trocken tupfen. 1 Hälfte in Scheiben schneiden und in den Weinmix geben. Kurz aufkochen, dann ca. 10 Minuten ziehen lassen. Glühwein auskühlen lassen, kalt stellen.
2.
Zum Servieren übrige Orangenhälfte in dünne Scheiben schneiden. Mit Eiswürfeln in die Gläser verteilen und kalten Glühwein dazugeben. 4 Anissterne mit 4–6 EL Rum (mindestens 60 % Alkohol­gehalt) beträufeln. Je 1 Stern mit etwas Rum auf den Glühwein in die Gläser geben und flambieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Glas ca. :
  • 190 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved