Gnocchi-Zucchini-Pfanne

0
(0) 0 Sterne von 5
Gnocchi-Zucchini-Pfanne Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   Zucchini (ca. 200 g) 
  • 150 Gnocchi (Fertigprodukt; Kühlregal) 
  •     Salz 
  • 4   Kirschtomaten 
  • 4 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 
  • 100 ml  mediterrane Gemüsebrühe 
  • 1 Stück(e) (ca. 20 g)  Parmesankäse 

Zubereitung

10 Minuten
ganz einfach
1.
Zucchini waschen, putzen und auf einem Gemüsehobel in dünne Scheiben schneiden. Gnocchi nach Packungsanleitung 5–8 Minuten in kochendem Salzwasser garen.
2.
Inzwischen Tomaten waschen und halbieren. Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini darin bei starker Hitze unter Wenden etwa 2 Minuten braten.
3.
Tomaten dazugeben, 1 Minute mitbraten. Salzen und pfeffern. Petersilie untermischen. Brühe dazugießen und einmal aufkochen lassen.
4.
Gnocchi in einem Sieb abgießen und abtropfen lassen. Gnocchi unter das Zucchinigemüse mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Parmesankäse mit einem Sparschäler in dünnen Spänen darüberhobeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 386 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved