Goldbrauner Gyros-Nudel-Auflauf

5
(1) 5 Sterne von 5
Goldbrauner Gyros-Nudel-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zucchini (ca. 200 g) 
  • 3   mittelgroße Tomaten 
  • 100 Gouda-Käse 
  •     Salz 
  • 1 TL  Margarine/Butter 
  • 250-300 Nudeln (z. B. Tortiglioni) 
  •     weißen Pfeffer 
  • 300 Gyros-Fleisch (gibt’s fertig zu kaufen) 
  • 200 ml  Milch 
  • 100 Schlagsahne 
  • 2 EL  hellen Soßenbinder 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Putzt und wascht die Zucchini und Tomaten. Schneidet die Zucchini in Scheiben und die Tomaten in Viertel. Reibt die Hälfte des Käses grob auf einer Haushaltsreibe. Kocht 2-3 l Wasser mit 1-2 TL Salz in einem großen Topf auf. Erhitzt das Fett in einer großen Pfanne. Gebt das Gemüse hinein und bratet es ca. 5 Minuten. Wendet es dabei ab und zu mit einem Pfannenwender
2.
Schüttet die Nudeln in das kochende Wasser, kocht sie ca. 10 Minuten. Würzt das Gemüse mit Salz und Pfeffer, nehmt es aus der Pfanne. Gebt das Gyros hinein, bratet es unter öfterem Wenden ca. 5 Minuten. Nehmt es heraus. Heizt den Backofen vor (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3). TIP: Gebt Nudeln immer ins kochende (nicht ins kalte!) Wasser. So behalten sie ihre Form
3.
Gießt Milch und Sahne unter Rühren in die Pfanne, laßt alles aufkochen und streut unter Rühren den Soßenbinder ein. Gebt den geriebenen Käse bei schwacher Hitze dazu und rührt so lange, bis er völlig geschmolzen ist. Schmeckt die Soße mit Salz und Pfeffer ab. Gießt die Nudeln in ein Sieb und laßt sie gut abtropfen
4.
Streicht nun eine flache feuerfeste Form gut mit Fett aus. Gebt Nudeln, Gemüse und Gyros hinein und mischt alles ein wenig. Gießt dann die Soße darüber und reibt den übrigen Käse darüber. Schiebt den Rost des Backofens in die Mitte des Ofens. Setzt den Auflauf darauf und überbackt ihn 10-15 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved