Gratinierte Fisch-Päckchen in Weißweinsoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Gratinierte Fisch-Päckchen in Weißweinsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Kopf Weißkohl 
  •     Salz 
  • 6 EL  Butter oder Margarine 
  • 3 EL  Mehl 
  • 100 ml  trockener Weißwein 
  • 200 ml  Fischfond 
  • 100 ml  Milch 
  •     Pfeffer 
  • 4 (à 150 g)  Stücke Seelachsfilet 
  • 50 Salz-Cracker 
  • 60 Pinienkerne 
  • 1   gelbe Paprikaschote 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kohl putzen. Kopf in einen großen Topf mit kochendem Salzwasser geben, blanchieren und nacheinander 8 große Blätter abtrennen. (Restlichen Kohl anderweitig verarbeiten.) 3 Esslöffel Fett schmelzen. 2 Esslöffel Mehl unterrühren und 2 Minuten anschwitzen. Wein, Fischfond und Milch unter Rühren zugießen, aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 2 Minuten köcheln lassen. Fisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in 1 Esslöffel Mehl wenden. 1 Esslöffel Fett erhitzen und Fisch von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Cracker zerbröseln, mit Pinienkernen und 1 Esslöffel geschmolzenen Fett mischen. Je 2 Weißkohlblätter übereinanderlegen. Fisch hineinlegen, mit 1 Esslöffel Soße bestreichen und zu Päckchen formen. Crackermischung auf die Päckchen verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 8 Minuten überbacken. Paprika putzen, waschen, trocken tupfen und mit einem Ausstecher 4 Fische ausstechen. Übrige Paprika in Würfel schneiden. 1 Esslöffel Fett erhitzen und Paprika ca. 3 Minuten anbraten. Fischpäckchen eventuell aufschneiden und auf Tellern mit Soße und Paprikawürfeln anrichten. Mit Paprikafischen und Zitronenmelisse garnieren. Dazu schmeckt Baguettebrot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved