Mini-Schweineschnitzel und Pilze ind Weißweinsoße

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 300 g   gemischte Pilze (z.B. Champignons, Steinpilze und Kräutersaitlinge) 
  • 3–4 Stiele   Thymian  
  • 4–5 Stiele   Salbei  
  • 8   Schweineschnitzel (à ca. 60 g) 
  • 6 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer aus der Mühle 
  • 150 ml   trockener Weißwein  
  • 300 ml   Sahne 10 % Fett  
  • 50 g   Baby Spinat  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 500 g   Schnupfnudeln (Kühlregal) 
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein würfeln. Pilze putzen und säubern. Thymian und Salbei waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Fleisch trocken tupfen und je nach Größe halbieren oder dritteln. Stücke zwischen Frischhaltefolie flach klopfen.
2.
2 EL Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Fleisch portionsweise darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Schnitzel warm stellen.
3.
2 EL Öl ins heiße Bratfett geben, Pilze darin unter Wenden ca. 2 Minuten kräftig anbraten, Zwiebel und Knoblauch zugeben und ca. 2 Minuten mitbraten. Pilze mit Salz und Pfeffer würzen. Wein zugießen, aufkochen lassen und 2–3 Minuten köcheln lassen. Sahne zugießen, unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spinat, bis auf etwas zum Garnieren, und Kräuter zugeben und zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Schnitzel in die Soße geben und kurz darin erwärmen. Schnupfnudeln nach Packungsanweisung in 2 EL Öl zubereiten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Schnitzel mit Schupfnudeln und Pilzsoße auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2541 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved