Gratinierte Thymian-Tomaten

Aus LECKER-Sonderheft 3/2017
4.363635
(11) 4.4 Sterne von 5

Sonnengereifte chilischarfe Honigsüße sucht verrücktes Huhn für den Traum vom gemeinsamen Teller

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2 Bund   Zitronenthymian  
  • 1   rote Chilischote  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • etwas   Olivenöl  
  • + 3 EL   Olivenöl  
  • 1 kg   mittelgroße Tomaten  
  •     Salz  
  • 3 EL   flüssiger Honig  
  • 1 EL   Obstessig  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Thymian waschen, trocken schütteln und etwas kleiner zupfen. Chili putzen, längs einschneiden, entkernen, waschen und fein hacken. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech ölen. Tomaten waschen, waagerecht halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf das Blech setzen. Chili, Thymian und Knoblauch auf den Tomaten verteilen. Mit Salz würzen.
3.
3 EL Öl, Honig und Essig verrühren, über die Tomaten träufeln. Im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen.
4.
Sind glücklich an der Seite von: Steak, Schnitzel, Geflügel, Fischfilet, Lamm
5.
Unsere Beilagen sind für 6 Personen gedacht. Nur zu viert? Dann entsprechen die Rezepte einem Hauptgericht – serviert mit Salat, Dip oder Brot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 100 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved