Griechische Bratkartoffel-Pfanne

Griechische Bratkartoffel-Pfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1   rote und gelbe Paprikaschote 
  • 3   rote Zwiebeln 
  • 3 EL  Öl 
  • 1   Zweig Rosmarin 
  • 4-5   Peperoni 
  • 5 EL  kleine schwarze Oliven mit Stein 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 Schafskäse 
  •     Rosmarin 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen, in 1 cm große Würfel schneiden und in Wasser legen. Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. Paprika vierteln, putzen und waschen. Zwiebeln schälen. Zwiebeln in Streifen, Paprika in schräge Stücke schneiden.
2.
Kartoffeln abtropfen lassen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln ca. 10 Minuten darin braten, dabei ab und zu wenden. Inzwischen die Rosmarinnadeln abzupfen und grob hacken.
3.
Peperoni abtropfen lassen, putzen und in Ringe schneiden. Zwiebeln und Paprika mit in die Pfanne geben und weitere ca. 3 Minuten braten. Knoblauchwürfel, Peperoni, Rosmarin und Oliven zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 2 Minuten zu Ende braten.
4.
Schafkäse darüberreiben und mit Rosmarin garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved