Große Sauerkrautpuffer

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Sauerkraut  
  • 1   Zwiebel  
  • 150 g   Möhren  
  • 400 g   Kartoffeln  
  • 1 Bund   Dill  
  • 75 g   Schmand  
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 40-50 g   Butter oder Margarine  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Sauerkraut gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Möhren putzen, waschen und grob reiben. Kartoffeln waschen, schälen und ebenfalls grob reiben. Dill waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden. Schmand, Eier, Dill, Zwiebeln, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Sauerkraut, Möhren und Kartoffeln untermischen. Ca. 20 g Fett in einer großen Pfanne (ca. 26 cm Ø) erhitzen und die Hälfte der Puffermasse hineingeben. Etwas flach drücken und bei mittlerer Hitze 5-6 Minuten braten. Auf einen flachen großen Topfdeckel gleiten lassen, zurück in die Pfanne stürzen und die andere Seite ebenfalls ca. 5 Minuten braten. Restliche Puffermasse ebenso braten und mit Dill garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved